Eine Auswahl von Kunden und Projekten

Für wen wir morgens aufstehen

Für eine Vielzahl von Kunden realisierten wir Workshops, Design-Projekte,  Ideen-Events, Seminare oder Vorträge. Hier sehen Sie eine Auswahl unserer Kunden aus Mittelstand und Großunternehmen. Jedes Projekt ist fur uns einzigartig.
Mit einem Klick auf Logos erfahren Sie mehr.

Alstom GmbH

Seminar zu Kreativitätstechniken

SIEMENS AG Healtcare

Serie von Innovations-Events mit Design Thinking & Service Design

Univeristät Würzburg

Ideen-Workshop für angehende Gründer

BACARDI Deutschland

Seminare zur Kundenbegeisterung und Produkterlebnis

Hochschule Würzburg

Konzeption eines Design Thinking Labors zur systematischen Ideenentwicklung

W.L. GORE Deutschland

Seminare zur Kundenbegeisterung und Produkterlebnis

UGW AG

Seminar-Serie zur Kundenbegeisterung und Produktinszenierung

Akademie f. Führungskräfte

Workshops-Angebote zu Design Thinking & Service Design

Stadt Würzburg

Serie von Ideen-Workshops mit Design Thinking

Grundig Akademie

Workshops-Angebote zu Innovationsmanagement & Design Thinking

BOSE Deutschland

Seminare zu Kundenbegeisterung und Produktinszenierung

CAMPARI Deutschland

Seminare zur Kundenbegeisterung und Produktinszenierung

Fallbeispiele

Unternehmen

International agierender Konzern  der Luftfahrtindustrie. Ein Department des Unternehmens agiert als interner IT-Dienstleister und entwickelt Hard- und Softwarelösungen für Inhouse-Anforderungen.

Situation

Das Department verfügt über langjährig gewachsene Strukturen. Das Ziel ist, die Innovationsfähigkeit und Kundenorientierung der Mitarbeiter zu erhöhen. Eine kritische Überlegung im Vorgespräch war, ob neue Arbeitsmethoden von der durchschnittlich etwas älteren Belegschaft akzeptiert werden.

Maßnahmen

Es wurden mehrere Pilot-Workshops für die Mitarbeiter angeboten. In diesen Workshops wurden die Grundlagen von Design Thinking innerhalb von zwei Tagen an einem konkreten Produkt des Unternehmens erlernt.

Ergebnis

Die Pilot-Workshops waren innerhalb kürzester Zeit von den Mitarbeitern ausgebucht. Die Seminar-Auswertung der rund 50 Teilnehmer zeigte eine hohe Offenheit für die Methodik Design Thinking. Das Projekt wird ausgebaut und durch weitere Aktivitäten zur Förderung der Innovationskultur von uns begleitet.

Unternehmen

International agierender Schienenfahrzeug-Hersteller mit eher mittelständischen Strukturen. Ein Department des Unternehmens ist für die Service-Aktivitäten wie z.B. Ersatzteil-versorgung und Wartungsangebote von Triebfahrzeugen verantwortlich.

Situation

Das Unternehmen steht aufgrund asiatischer Wettbewerber unter hohen Innovationsdruck. Durch häufige Umstrukturierungen war die Situation in der Abteilung angespannt. Neben der Entwicklung neuer Ideen und Serviceoptimierung stand auch die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Generationen im Fokus.

Maßnahmen

In einem mehrtägigen Workshop wurden bestehende Service-Angebote analysiert und neu bewertet. Mittels Service Design wurden Bestellprozesse visualisiert und verbessert. Zusätzlich wurden neue Ideen für Service-Angebote mittels einfacher Prototypen entwickelt und nach Umsetzungsfähigkeit bewertet.

Ergebnis

Der Workshop wurde ich Nachgang sehr gut bewertet. Das Team arbeitete auch Monate nach dem Workshop mit den erlernten Methoden an den Projekten weiter. Es wird überlegt, die Methode Service Design standortübergreifend einzusetzen.

Wir lieben was wir tun.